Schlagzeilen
+++ Neues Bauprojekt: Wir erweitern die bisherige Anlage mit dem Ausbau zu Stonehenge II +++
+++ Die Astronomische Gesellschaft Greiz wird am 5. April 5 Jahre alt! +++
+++ +++Landeswettbewerb "Jugend forscht"+++ +++
In unseren Nachrichten und Terminen (hier die PDF-Druckversion) finden Sie genaue Details zu Veranstaltungen und öffentlichen Beobachtungen.
Nachrichten
Termine Download PDF
20.08.2019 – 17.07.2020
Arbeitsgemeinschaften in den Grundschulen Lessing, Goethe und Pohlitz
24.08.2019 18:00 – 22:00 Uhr
Vorführung Stonehenge (18:00 Uhr und 21:00 Uhr mit Beleuchtung)
31.08. 00:00 Uhr – 01.09.2019 23:59 Uhr
Intern: Vereinsausflug
13.09.2019 18:00 Uhr
Intern: Stammtisch des Vereins (Öffentlich)
14.09.2019 17:00 – 21:30 Uhr
Vorführung Stonehenge (17:00 Uhr und 20:30 Uhr mit Beleuchtung)
21.09.2019 09:00 Uhr
Intern: Observatoriumspflege
03.10.2019 10:00 – 18:00 Uhr
Neustadtfest / Tag der Vereine / Feiertag
18.10.2019 18:00 Uhr
Intern: Stammtisch des Vereins (Öffentlich)
19.10.2019 09:00 Uhr
Intern: Observatoriumspflege
11.11.2019 13:00 – 16:30 Uhr
Merkurtransit
15.11.2019 18:00 Uhr
Intern: Stammtisch des Vereins (Öffentlich)
06.12.2019 18:00 Uhr
Intern: Weihnachtsfeier
Unsere Sponsoren
Willkommen
Der Großteil der Vereinsmitglieder Mai 2016
Sonnenbeobachtung
Beobachtungsabend
Arbeitsgemeinschaften
Willkommen bei der Astronomischen Gesellschaft Greiz e.V., dem Greizer Verein für Sternfreunde.

Am 5. April 2014 wagten unsere Mitglieder den Schritt zur Vereinsgründung, um dem Hobby Amateurastronomie von nun an gemeinsam nachgehen zu können.

Wir möchten bei Beobachtungsabenden, Ausstellungen und Vorträgen die Faszination des Himmels einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen.

Möchten Sie mehr über dieses schöne Hobby erfahren oder haben Sie Fragen zum Verein, können Sie sich gern mit uns über das Kontaktformular in Verbindung setzen.


Wo finden Sie uns?

In der Gartenanlage »Einigkeit« haben wir ein Grundstück erworben, in welchem gerade unsere neue Sternwarte entsteht. In diesem Astrogarten führen wir öffentliche Beobachtungsabende durch und werden dort in Zukunft Anschauungsmaterial zum Thema Astronomie aufbauen, z.B. einen Planetenweg, der Abstände und Größen im Sonnensystem greifbar macht.

Wir wählen ab und zu auch einen anderen Beobachtungsstandort, um einen möglichst dunklen Himmel für ein optimales Erlebnis zu gewährleisten. Standorte und Uhrzeiten finden Sie auf dieser Seite unter den Terminen und wir geben diese nach Möglichkeit in der Ostthüringer Zeitung bekannt.